You are here

Schneiden

Die Blütenpracht der Glyzinie durch den richtigen Schnitt anregen

WisteriaDer Blauregen ist einer der schönsten Vertreter der Kletterpflanzen, aber auch einer der problematischsten. Die extreme Wüchsigkeit dieses Schlingers kann einen ganz schön auf Trapp bringen, so dass man sich im Vorwege sehr gut überlegen sollte, wohin man die Wisteria nun wirklich pflanzt.

Nicht alle Waldreben brauchen den gleichen Schnitt

Die Gruppe der Waldreben umfasst ungefähr 300 verschiedene Arten und dazu noch viele, viele Sorten, die sich vor allem in Ihrem Wuchs und ihren Blütezeiten unterscheiden lassen.
Bei so einer großen Vielfältigkeit wundert es einen nicht, dass man diese Pflanzengattung nicht einheitlich pflegt und behandelt. Gerade der Schnittzeitpunkt muss sich auch nach dem Blütezeitpunkt richten, sonst kann eher Schaden verursacht werden anstatt die Gesundheit und die Blühfreudigkeit der Pflanze zu fördern.

Wann und wie werden Kletterpflanzen geschnitten?


Bis auf wenige Ausnahmen müssen Kletterpflanzen garnicht oder nur wenig geschnitten werden.
Ob und wann man schneidet hängt zum einen natürlich von der Pflanzenart und hauptsächlich von ihrem Blühzeitpunkt ab und zum anderen auch vom gestalterischen Aspekt.

Subscribe to RSS - Schneiden